Nachrichtenarchiv Juli 2016

von F. Holert

Gutachten der Rechtsmedizin - Anneli wurde erdrosselt

Nach Angaben der Experten soll das Mädchen bereits am Tag ihrer Entführung erdrosselt worden sein. Die Täter Markus B. soll dafür einen Kabelbinder oder einen Spanngurt verwendet haben.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ostrale in Dresden überzeugt durch Toleranz

Die Jubiläums-Ostrale konzentriert sich aufs Kerngeschäft. Ihr Motto „error:x“ kokettiert mit der Computersprache, aber digitale bzw. virtuelle Welten sind nicht ihr Hauptfeld. Sie zeigt in erster Linie Bilder, die meist malerisch erscheinen, auch wenn es sich um Fotografien handelt: das Dokumentarische spielt kaum eine Rolle.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Konzertveranstalter verstärkt Sicherheitsmaßnahmen in Dresden

Nach mehreren Anschlägen in Bayern werden die Sicherheitsvorkehrungen für Großveranstaltungen auch in Sachsen verstärkt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Aus Dresden wird Hollywood

Die Dreharbeiten für den neuen Film von Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck („Das Leben der Anderen“) sind in vollem Gange. Besucher der Altstadt müssen sich auf Sperrungen einstellen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Chefarzt hilft in Dresden Blinden mit einem Mikrochip unter der Netzhaut

Ein Chip unter der Netzhaut, der Blinden Seheindrücke zurückgibt: Dr. Helmut Sachs, seit 2008 Chefarzt der Augenklinik am Städtischen Klinikum Dresden-Friedrichstadt ist, importierte vor elf Jahren als erster Operateur weltweit einen entsprechenden Mikrochip.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Mindestens zehn Tote bei Schüssen in Münchner Einkaufszentrum

In München sterben mehrere Menschen bei Schüssen im Olympia-Einkaufszentrum. Der Nahverkehr wird eingestellt, die Polizei spricht von einer "akuten Terrorlage".

Weiterlesen …

von F. Holert

Berlins Unterwelt ist verloren an die arabischen Clans

Kriminelle arabische Großfamilien beherrschen ganze Stadtviertel, vor allem in Berlin. Nun rekrutieren sie auch in Flüchtlingsheimen. Ihr Hauptargument: Selbst im Knast ist es besser als im Krieg.dW

Weiterlesen …

von F. Holert

Großteil der Gelder für Radwege bleibt ungenutzt

Die Grünen haben dem Land Sachsen und den Kommunen vorgeworfen, Fördergelder für Radwege ungenutzt zu lassen. 2015 seien 69 Prozent der Haushaltsmittel für Radwege an Staatsstraßen und 85 Prozent der Gelder für kommunale Radwege nicht abgerufen worden.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Waldschlößchenbrücke - Die Brücke war vernünftigerweise geboten

"Bin ich die einzige hier?“ Susanne Knaack schaute sich am Freitag irritiert im Bundesverwaltungsgericht um. Die frühere Frontfrau der Welterbebewegung gegen den Bau der Waldschlößchenbrücke war tatsächlich die einzige Vertreterin von Brückengegnern.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ausnahmezustand – Militärputsch in der Türkei

Das türkische Militär hat nach eigenen Angaben die Macht in der Türkei übernommen und erklärt das Kriegsrecht. Präsident Erdogan ruft sein Volk zum Widerstand auf. welt.de

Weiterlesen …

von F. Holert

Erster Freundschaftsflug EU - Russland

Es gibt viele private Initiativen, um die negative Politik, die vom Westen gegenüber Russland ausgeht, zu überwinden. Eine davon fand zwischen dem 20. und 29. Mai statt, der erste Friedens- und Freundschaftsflug EU - Russland. Hier der Bericht des Organisators:

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdens Oberbürgermeister lädt wieder zum Gespräch

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) lädt am 19. Juli von 14 bis 18 Uhr zur nächsten Bürgersprechstunde ein. In seinem Dienstzimmer im Neuen Rathaus, Dr. Külz-Ring 19, in der zweiten Etage sind an diesem Tag alle Bürger herzlich willkommen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Stadt richtet in Steinbach und Gompitz Sperrbezirke ein

In Bienenvölkern in Steinbach und Gompitz in Dresden ist Amerikanische Faulbrut festgestellt worden. Dabei handelt es sich um eine für Bienen gefährliche anzeigepflichtige Krankheit, die die Bienenbrut befällt und mit der Zeit das ganze Volk auslöscht. Das Veterinäramt hat aufgrund der Bienenseuchen-Verordnung zwei Sperrbezirke gebildet.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Portugal wird nach Ronaldo-Drama Europameister

Im Finale gegen Frankreich hatte sich das Blatt früh gegen Portugal gewendet: Ronaldo musste verletzt raus. Doch sein Team hielt dem Druck stand, rettete sich in die Verlängerung. Und dann kam Eder.welt.de

Weiterlesen …

von F. Holert

Manufaktur Glashütte Original hat 20 Lehrlinge ausgebildet

Eigentlich arbeiten Juristen mit Strafgesetzbuch und Paragrafen. In der Manufaktur Glashütte Original ist das anders. Da arbeitet eine Juristin im Kundendienst. Als ausgebildete Uhrmacherin. Gestern erhielt die junge Frau das Abschlusszeugnis.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner Dampferflotte zum 180. Geburtstag auf Gewinnkurs

2015 war ein übles Jahr für die Sächsische Dampfschiffahrt. Wegen Niedrigwassers konnte 15 Tage lang kein Schiff fahren, drei Monate waren nur eingeschränkte Fahrten möglich. Wir blicken auf die ersten Zahlen für 2016.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Sachsens Hochschulen erweitern Lehramtsausbildung

Sachsen reagiert auf den Lehrermangel mit mehr Studienplätzen für das Lehramt. Ab 2017 können 2000 Studienanfänger pro Jahr immatrikuliert werden, wie das Wissenschaftsministerium am Mittwoch mitteilte. Zuletzt lag die Immatrikulationszahl an den fünf betroffenen Hochschulen bei 1800.

Weiterlesen …

von F. Holert

Vattenfall bereitet Übergabe von Braunkohlengeschäft vor – Kritik am Deal

Der schwedische Staatskonzern Vattenfall bereitet die Übergabe seiner ostdeutschen Braunkohlesparte an die tschechische EPH-Gruppe vor. Es müssen zum Beispiel IT-Systeme abgetrennt werden. Linke, Grüne und die Deutsche Umwelthilfe kritisieren den Verkauf weiterhin.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Deutschland schlägt Italien

Triumph im Elfmeterschießen: Deutschland hat zum ersten Mal bei einem Turnier Italien bezwungen - und steht im EM-Halbfinale. Jonas Hector sorgte für die Entscheidung.SPON

Weiterlesen …

von F. Holert

Sarrasani meldet in Dresden Insolvenz an

Die Sarrasani GmbH hat bei dem Amtsgericht Dresden Insolvenzantrag gestellt. "Das ist ein trauriger Tag für meine Familie, unser Unternehmen und natürlich für mich", sagte André Sarrasani am Freitag in einer Presseerklärung.dnn

Weiterlesen …