Nachrichtenarchiv März 2017

von F. Holert

Dresden gibt 477 Millionen Euro aus

Die Landeshauptstadt Dresden will in diesem Jahr Aufträge mit einem Volumen von 477 Millionen Euro vergeben. Finanzbürgermeister Peter Lames (SPD) kündigte an, dass er auf den sorgsamen Umgang mit den Mitteln achten werde. Unüberlegte Steuersenkungen könne er nicht mittragen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Stadt sucht nach Konzepten für die Sanierung

Die Stadt sucht nach Konzepten für das Heinz-Steyer-Stadion, um die umfangreiche Sanierung sicherstellen zu können. Das erklärte Sportbürgermeister Peter Lames (SPD) auf Anfrage von Stadträtin Anke Wagner (CDU).

Weiterlesen …

von F. Holert

Der wichtigste Rockmusiker aller Zeiten ist tot

Chuck Berry, der Schöpfer von Liedern wie „Johnnie B. Goode“ ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Er war stilbildend für den Rock 'n' Roll. Ohne ihn hätten es viele bekannte Bands wohl nicht so weit gebracht. So orientierten sich die Beatles, die Rolling Stones, die Beach Boys, die Animals zunächst an seinen Songs.N24

Weiterlesen …

von F. Holert

Der Dresdner „Spiegelmarsch“ will reflektieren und irritieren

Mit ihrer marschartigen Performance will Svea Duwe die aktuelle Entwicklung in Dresden rund um das Demonstrationsgeschehen und die fortschreitende Spaltung der Gesellschaft aufgreifen, bezieht sich aber auch auf die lange Aufzugs- und Marschtradition in der sächsischen Landeshauptstadt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

9. Dresdner Dampfloktreffen wirbt wieder mit Superlativen

Die Besucher des Dampfloktreffens können sich erneut auf Superlative freuen. Sensationell ist zum Beispiel der Auftritt der Luxemburger CL 5519, eine Baureihe 42 der Deutschen Reichsbahn. Für die Kriegsführung im Dritten Reich geschaffen, existiert davon in Deutschland kein einziges betriebsfähiges Exemplar mehr.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

CIA führt False-Flag-Hacking durch!

Die Presseinformation über die neueste Veröffentlichung von Daten der CIA durch Wikileaks sagt aus, es handelt sich um die "grösste Publikation von vertraulichen Dokumenten des Geheimdienstes" seitens der Whistleblower-Seite.aSuR

Weiterlesen …

von F. Holert

Radeburg bekommt geriatrische Ambulanz

Zu Fachkliniken für Geriatrie zählt ab sofort auch eine Geriatrische Institutsambulanz. Am 8. März lud Chefärztin und Fachärztin für Innere Medizin/Geriatrie und Palliativmedizin, Dipl.-Med. Sabine Vodenitscharov, die Hausärzte der Region zur Eröffnung ein.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Wie Kinderstars von Satanisten missbraucht werden

Wir kennen alle die britische Schauspielerin Emma Watson aus den Harry Potter Filmen in der Rolle als Hermine Granger. Es gibt viele Eltern die meinen, die Geschichten über den Zauberlehrling Harry Potter von JK Rowling an sich würden nicht gerade für Kinder geeignet sein und versteckt in Richtung Teufelszeug gehen.aSuR

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner gehen für Europa auf die Straße

Die Aktion „Pulse of Europe“ findet am Sonntag auch in Dresden statt. Bereits in den vergangenen Wochen demonstrierten immer sonntags europaweit in mehr als 20 Großstädten Menschen für das Bestehen eines geeinten europäischen Kontinents.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Bierstadtfest Radeberg wird auf Anfang Juni vorverlegt

Das Radeberger Bierstadtfest wird in diesem Jahr früher gefeiert. Man werde zumindest in diesem und im nächsten Jahr den Termin Mitte Juni zu Gunsten des ersten vollständigen Juniwochenendes aufgeben, sagt Brauereisprecherin Jana Kreuziger.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner protestieren gegen Parkgebühren unter der Marienbrücke

Schon von Weitem ist der unter den Scheibenwischer geklemmte Zettel mit dem farbigen Halteverbotszeichen zu erkennen. Ein Knöllchen, hier, auf dem Parkplatz unter der Marienbrücke? Nicht ganz. Eine Protestaktion gegen kostenpflichtiges Parken.dnn

Weiterlesen …