Nachrichtenarchiv Januar 2018

von F. Holert

So funktioniert die Kryptowährung Bitcoin

Bitcoin ist dezentral und frei von der Kontrolle durch Regierungen, Banken und Konzerne. Es wird deshalb von Freidenkern und Hackern als Währung der Zukunft gehandelt. Abgesichert sind die Vermögenswerte durch die stringente Anwendung von Kryptografie.heise.de

Weiterlesen …

von F. Holert

In Dresden startet neuer Anlauf für Sanierung des Fernsehturms

In die Wiederbelebung des Fernsehturms kommt Bewegung. Am Mittwoch tagt zum ersten Mal die „Lenkungsgruppe Fernsehturm. Bei der Sitzung soll einmal mehr die Machbarkeitsstudie zur Wiedereröffnung des Fernsehturms vorgestellt werden.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Semperopenairball - in Dresden

Im Walzertakt auf dem Theaterplatz schunkeln – das hat zum Semperoperball schon Tradition. Tausende Neugierige und Stammgäste feierten ab 18 Uhr unter freiem Himmel auf dem Theaterplatz. Für Musik sorgte unter anderem der Deutschpop-Sänger Max Giesinger, und wenig später auch der Kreuzchor.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ulla Wacker eröffnet BRN-Büro in Dresdner Neustadt

„Die BRN 2018 wird viel besser“, sagt der Neustädter Ortsamtsleiter André Barth. Man könnte auch sagen: professioneller. Denn seit Mittwoch gibt es im Kümmerer-Container an der Ecke Alaunstraße/Louisenstraße ein eigenes Koordinierungsbüro für die Bunte Republik Neustadt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

14-Jähriger von Mitschüler getötet

Polizeieinsatz an einer Gesamtschule: Am Dienstagmorgen hat ein 15 Jahre alter Jugendliche einen Mitschüler in Lünen getötet. Die Polizei hat den Tatverdächtigen festgenommen. Die Hintergründe sind noch unklar. Möglicherweise galt die Attacke aber einem Lehrer.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ein Sieg und vier weitere Medaillen für Dresdner Skilangläufer

Der Sachsencup, ein Ranglistenlauf für junge Langläufer der Altersklassen 10 bis 15, wurde bisher im Winter ausschließlich in den Hochburgen des Langlaufs wie Oberwiesenthal, Klingenthal, Johanngeorgenstadt oder Sayda ausgetragen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Nanozentrum Dresden wird doch noch fertig

Jahreslang war das Nanozentrum Dresden ein Sorgenkind der Stadt. Nun bahnt sich eine Lösung an.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Sturmbilanz für Dresden - Wälder gesperrt, Verkehr normalisiert sich

Das erste große Sturmtief des Jahres ist durch Dresden gezogen. 122 km/h in der Spitze maß die Wetterstation in Dresden-Klotzsche am Donnerstagnachmittag um 16 Uhr. Sämtliche Waldflächen und nicht öffentliche Waldstraßen in Dresden sind gesperrt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Windparks in der Nordsee legen kräftig zu

Die Windräder in der Nordsee können ihre Leistung um fast 50 Prozent steigern. 2017 produzierten sie 16 Terawattstunden Strom. An guten Tagen konnten die Offshore-Parks gar vier Atomkraftwerke ersetzen. Das Unternehmen Tennet wertet Windstrom deshalb als verlässliche Energiegröße.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Straßenbaumittel in Höhe von 65 Millionen Euro früher freigegeben

Deutlich früher als bisher hat das Finanzministerium den sächsischen Kommunen unverbrauchte Mittel aus dem vergangenen Jahr für den Straßenbau freigegeben. Mit den 65 Millionen Euro könnten bereits bewilligte Baumaßnahmen zügig fortgesetzt und fertigstellt werden, sagte Finanzminister Matthias Haß.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Städtebahn stellt Zugbetrieb nach Altenberg ein

Die Städtebahn Sachsen hat den Betrieb auf der Müglitztalbahn zwischen Heidenau und Altenberg eingestellt. Das Unternehmen teilte mit, dies sei bereits am Dienstag erfolgt. Als Grund wurden drei Zusammenstöße von Zügen mit umgestürzten Bäumen vorgestern genannt. Die Städtebahn sieht die Deutsche Bahn in der Pflicht, derartige Vorfälle zu verhindern.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Am BER fehlen bis zu eine Milliarde Euro

Für die Inbetriebnahme und den Ausbau des Berliner Hauptstadtflughafens BER fehlt laut Berichten nach ersten Schätzungen bis zu eine Milliarde Euro. Einen entsprechenden Finanzbedarf teilte die BER-Geschäftsführung demnach dem Aufsichtsrat vor Weihnachten mit. Ein Flughafensprecher wollte den Bericht nicht kommentieren.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Meißner Pannenaufzug - So lange dauert der Umbau noch

Der Pannenaufzug von Meißen: Wegen Lieferproblemen bei der neuen Tür-Sonderanfertigung beginnt der Umbau des Aufzugs verspätet erst Mitte März.T24

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdens „Lilienstein“ wird zum Student Hotel

Ein niederländisches Unternehmen will aus dem einstigen Ibis-Hotel „Lilienstein“, das schon seit einem Jahr geschlossen ist, wieder ein Hotel machen. Allerdings vollkommen anders als bisher. Eröffnung soll schon im September 2018 sein.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ehemaliger Bergbau in Dippoldiswalde bricht ein

Erst war nur eine leichte Senkung zu sehen und nun klafft auf einem Feld bei Dippoldiswalde ein riesiges Loch. Noch ist nicht bekannt, wie gefährlich der Hohlraum ist und ob dieser verfüllt werden muss. Die Bergsicherung Freital sperrt den Bereich ab.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Schon wieder zwei Gefangene aus JVA Plötzensee ausgebrochen

Was ist nur in der Justizvollzugsanstalt Plötzensee los? Einem Medienbericht zufolge sind erneut zwei Häftlinge ausgebrochen. Das Berliner Gefängnis war erst vor wenigen Tagen in die Schlagzeilen geraten, als vier Gefangene ausbrachen – von ihnen fehlt noch immer jede Spur.dnn

Weiterlesen …