Nachrichtenarchiv 2016

von F. Holert

Skulpturen und Fotografien im Glashaus

Am 29. Dezember um 18 Uhr wird die Ausstellung „LABYmania – Bilderclown & Hoffotograf“ von Richard von Gigantikow (links, Reinhard Zabka, 66) und André Wirsig (38) im Glashaus der Landesbühnen Sachsen eröffnet. Bis Ende Februar sind die fantastischen Skulpturengärten des Richard von Gigantikow zu bestaunen. André Wirsig begleitet den Künstler seit vielen Jahren mit der Kamera und hält sein Wirken fotografisch fest.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Silvester in Dresden mit Bus und Bahn

Egal ob es beschwipst nach Hause oder doch nochmal in die Neustadt geht – die Busse und Bahnen der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) sind in der Silvesternacht das beliebteste Fortbewegungsmittel. Entsprechend gibt es viele Anpassungen im Fahrplan.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner Zoll zieht mehr als eine Million Euro teure Fälscherware aus dem Verkehr

Ein „dicker Fisch“ ist Dresdner Zollfahndern nach eigener Einschätzung bei einer Kontrolle an der Autobahn 17 auf dem Parkplatz „Am Heideholz“ im Bad Gottleuba-Berggießhübler Ortsteil Börnersdorf ins Netz gegangen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Haftbefehl gegen Mörder der Tante von Dynamo-Profi Marc Wachs

In die Aufklärung des Mordanschlags gegen Dynamo-Profi Marc Wachs, seine Tante Manuela und seinen Onkel Bodo kommt Bewegung. Am Freitag erließ das Amtsgericht Wiesbaden Haftbefehl gegen einen in Wiesbaden ansässigen Kriminellen. Er konnte aber noch nicht gefasst werden und wird nun per Öffentlichkeitsfahndung gesucht.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Europa empfängt endlich Galileo-Daten

Europa löst sich aus der Abhängigkeit von Amerika – zumindest im Weltall. Das prestigeträchtige Satellitennavigations-System Galileo startet mit jahrelanger Verzögerung und soll ein neues digitales Zeitalter einläuten. Wenn es denn mal funktioniert.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

12 Tote in Berlin: Polizei spricht von „vermutlich terroristischem Anschlag“

Ein Lkw ist am Montagabend am Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in eine Menschenmenge gefahren. 12 Menschen wurden getötet, mindestens 48 verletzt. Der Täter soll als Flüchtling nach Deutschland gekommen sein. Polizei spricht von "vermutlich terroristischem Anschlag".bz-b

Weiterlesen …

von F. Holert

Dynamo verpflichtet Marcos Álvarez

Die SG Dynamo Dresden hat am Montag Marcos Álvarez verpflichtet. Der 25-jährige Offensivspieler unterschrieb einen Kontrakt bis 30. Juni 2018. Álvarez stand bis 30. Juni 2016 beim VfL Osnabrück unter Vertrag und wechselt ablösefrei zur SGD.dynamo-dresden.de

Weiterlesen …

von F. Holert

Crystal Meth im Dresdner Abwasser nachweisbar

Crystal Meth ist einem neuen Report zufolge jetzt auch in den Abwässern von Ostdeutschland klar nachweisbar. In Dresden konnten täglich im Schnitt 136,7 Milligramm pro 1000 Menschen nachgewiesen werden. Zuvor seien Spuren von Methamphetamin nur in einigen osteuropäischen Ländern zu messen gewesen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner Beitrag für die Weltkunst

In einer Zusammenschau von Kunstwerken der Dresdner geometrisch-konstruktiven Kunst von 1920-2016 zeigt die Galerie Gebr. Lehmann bisher zum Teil noch Unbekanntes. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht der Mitbegründer der Dresdner konstruktivistischen Kunst Hermann Glöckner.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Glasinvest-Ruine fast Geschichte

„Wir liegen im Plan“, erklärt Projektleiter Jens Kretzschmar den aktuellen Stand der Arbeiten am ehemaligen Glasinvest-Gebäude. Nächste Woche soll auch der Rest verschwunden sein.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Freie Schulen in der Dresdner Neustadt schlagen Alarm

Die Bündnisgrünen aus der Neustadt haben die Stadtverwaltung aufgefordert, intensiv nach einer Lösung für die Probleme der freien Schulen in dem Stadtteil zu suchen. Laut dem Ortsbeirat Olli Mehl sorgen die freien Schulen im Grundschulbereich in der Neustadt dafür, dass es keinen Schulnotstand gebe. Trotzdem sei eine Genehmigung der Klassenbildung bereits im nächsten Schuljahr in Frage gestellt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dynamo zieht bei 1860 München kurz vor Schluss den Kürzeren

Lange tat sich Dynamo gegen hochmotivierte Gastgeber schwer, konnte sich nur wenig gute Möglichkeiten erarbeiten. Erst in den letzten zehn Minuten drehten die Sachsen auf, vergaben wie in den Vorwochen beste Chancen. München vollendete eiskalt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Bundesregime finanzierte Clinton-Wahlkampagne

Die Deutschen sollten eigentlich jetzt endlich wütend werden. "Ihre Regierung" hat Steuergelder an die Clinton-Stiftung gezahlt. Insgesamt 5 Millionen Dollar zwischen Juli und September 2016.

Weiterlesen …

von F. Holert

Sachsen braucht Tausende neue Lehrer

Laut einer aktuellen Prognose braucht Sachsen in den kommenden Jahren Tausende neue Lehrer. Wie das Kultusministerium am Freitag mitteilte, steigt demnach der Bedarf an den öffentlichen Schulen bis zum Schuljahr 2025/2026 auf rund 30 800 Stellen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresden ist stärkste Region in Sachsen

Dresden ist die laut einer aktuellen Studie die wirtschaftlich stärkste Region in Sachsen. Die sächsische Landeshauptstadt erreicht in der Kategorie Wachstum und Jobs einen guten 45. Platz und belegt im bundesweiten Gesamtranking Platz 200.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

28,5 Millionen Euro für sächsische Unis und Forschungseinrichtungen

Sächsische Universitäten und Forschungseinrichtungen haben 28,5 Millionen Euro an Fördermitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) eingeworben. Bedacht wurden ein Sonderforschungsbereich sowie drei Graduiertenkollegs, wie das Wissenschaftsministerium am Montag mitteilte.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Großes Projekt, große Visionen für den Dresdner Fernsehturm

Eine Seilbahn quer über das Elbtal soll zukünftig Touristen zur neuen Attraktion Dresdens gondeln – dem Fernsehturm. Die Pläne des Fernsehturmvereins für ihre „Wachwitzer Nadel“ sind groß, doch die nüchternen Fakten zeichnen ein trüberes Bild.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Rohbau in Neusörnewitz brennt komplett nieder

Bei einem Feuer in der Försterstraße in Neusörnewitz ist in der Nacht zum Dienstag der Rohbau eines Einfamilienhauses komplett niedergebrannt. Gegen 2 Uhr ging ein Notruf bei der Feuerwehr ein. Als diese an der gemeldeten Adresse eintraf, stand das Haus, das in Holzbauweise errichtet werden sollte, bereits lichterloh in Flammen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Das Prager Carrée wird mit Leben erfüllt

Wiener Loch“ war gestern. Wo früher eine riesige Baugrube und hässliche Zäune das Stadtbild am Hauptbahnhof verschandelten, ist ein modernes Wohnquartier entstanden, das sich immer weiter mit Leben und Mietern füllt. Die zwei Ankermieter haben ihren Betrieb aufgenommen und auch die Wohnungen werden laut Svea Hoffmann vom Investor Revitalis Real Estate AG gut nachgefragt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Letzte große Grabung auf dem Dresdner Neumarkt

Bis Ende Januar 2017 graben Archäologen auf dem Dresdner Neumarkt hinter dem Kulturpalast. Sie hoffen auf Funde aus 800 Jahren Stadtgeschichte. Es sind die letzten großflächigen Ausgrabungen auf dem Neumarkt. 70 Wohnungen und 11 Läden sollen später auf dem Areal entstehen. Grundsteinlegung ist voraussichtlich im September 2017.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Meuterei beim Dresdner Tafel e.V.

Tafelchef Andreas Schönherr kommt einfach nicht zur Ruhe. Erst vor wenigen Wochen wurde er unter anderem auch von CDU-Stadträten dafür kritisiert, dass er die Zusammenarbeit mit einem Verein aus dem Umfeld von Pegida verweigerte (DNN berichteten). Jetzt gibt es Ärger mit einzelnen Vereinsmitgliedern und ehrenamtlichen Mitarbeitern.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Trump gewinnt und zieht ins Weiße Haus ein

Dem Außenseiter Donald Trump gelingt die Sensation: Der umstrittene Republikaner hat überraschend und entgegen der allermeisten Umfragen die Präsidentschaftswahl in den USA gewonnen. Hillary Clinton räumte ihre Niederlage bereits ein. Die Sorge vor einem Sieg des Populisten Trump war vor der Wahl groß gewesen, auch in Deutschland.

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner SLUB erhält Millionenförderung

Der Freistaat investiert bis 2020 weitere sechs Millionen Euro aus EU- und Landesmitteln in die Entwicklung der wissenschaftlichen Infrastruktur. Für drei Projekte der Universitätsbibliotheken in Dresden und Leipzig übergab Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange Förderbescheide über 3,5 Millionen Euro.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

„Move it!“-Filmfestival startet im Thalia

Am Dienstag beginnt die zwölfte Ausgabe des Filmfestivals „Move it!“ Das von der Dresdner Aktionsgemeinschaft für Kinder und Frauenrechte (Akifra e.V.) ausgerichtete Filmfest für Menschenrechte und Entwicklung läuft bis zum 13. November im Kino Thalia auf der Görlitzer Straße-dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dynamo mit Galavorstellung zum Sieg

Souveräner 3:0-Erfolg in Düsseldorf - Führungstreffer bereits nach 26 Sekunden - dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Bevölkerungsprognose - Dresden wächst langsamer als gedacht

Die Dresdner Bevölkerung wächst. Aber nicht in dem Tempo, das die Statistiker noch in den Vorjahren erwartet haben. Es ist nicht absehbar, wann die Bevölkerungszahl die magische Grenze von 600 000 erreicht. Das Niveau des Dauerrivalen Leipzig wird die Landeshauptstadt auch nicht erreichen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Jugendmedientage in Dresden beendet

Mit einer Podiumsdiskussion sind am Samstag in Dresden die Jugendmedientage 2016 zu Ende gegangen. Rund 300 Teilnehmer zwischen 16 und 27 Jahren aus ganz Deutschland hatten sich seit Donnerstag bei Besuchen in Fernsehstudios und Zeitungsredaktionen einen Einblick in die Medienbranche verschafft.

Weiterlesen …

von F. Holert

Neustädter besetzen „Assi-Eck“ aus Protest

Rund 150 junge Menschen haben am Freitagabend die Kreuzung Louisen-/ Rothenburger/ Görlitzer Straße in der Neustadt besetzt. Kurz nach 20 Uhr wurde die im Volksmund „Assi-Eck“ genannte Kreuzung mit zahlreichen Möbelstücken und vor allem Menschen in Beschlag genommen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Manfred Krug ist tot

Ein deutsch-deutscher Superstar ist mit 79 Jahren gestorben: In der DDR sang Manfred Krug Jazz und spielte in "Die Spur der Steine" - im Westen kannte man ihn als "Liebling Kreuzberg" und "Tatort"-Kommissar.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Der eGolf kommt ab April 2017 aus Dresden

Früher als erwartet ist es nun in der Welt - Die Gläserne Manufaktur von VW in Dresden wird künftig den Elektro-Golf produzieren. Das erklärte in Zwickau Reiner Tunger, stellvertretender Leiter des Zwickauer VW-Werks.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dynamo-Idol Reinhard Häfner ist tot

Der ehemalige Dynamo-Spieler Reinhard Häfner ist mit 64 Jahren verstorben. Er spielte mehr als 300 Mal für Dynamo.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Schlossherrin läuft die Zeit davon

Die Besitzerin will das Herrenhaus endlich modernisieren. Doch es gibt Hindernisse. In der Brennerei dahinter stehen bald Räume leer.SZ

Weiterlesen …

von F. Holert

Auch ein Pastor muss für ARD und ZDF zahlen

In Rheinland-Pfalz wollte sich ein Pastor vom Rundfunkbeitrag befreien lassen. Sein Argument: ARD und ZDF zeigten einen „gottlosen, unmoralischen und zerstörerischen Lebensstil“. Ein Gericht entschied: Er muss trotzdem zahlen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Steuerschaden von rund 58,6 Millionen Euro in Sachsen

Mehr Prüfungen, höhere Strafen, weniger Erlös: Sachsens Steuerfahnder haben 2015 einen Steuerschaden von rund 58,6 Millionen Euro aufgedeckt. Das ist jedoch weniger als die Hälfte der Summe des Vorjahres.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Bau des Kraftwerks Mitte in Dresden ist geschafft

Seit mehr als zwei Jahren liefen die Bauarbeiten, jetzt ist es vollbracht: Dresdens neues kulturelles Zentrum – das Kraftwerk Mitte mit den Spielstätten für die Operette und das Theater Junge Generation (tjg) – hat die Betriebserlaubnis erhalten.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresden vermöbelt den VfB

Der VfB Stuttgart muss einen Rückschlag hinnehmen. Der Aufstiegsfavorit kam bei Dynamo Dresden schwer unter die Räder.ss

Weiterlesen …

von F. Holert

Sörnewitzer Vinothek unter Deutschlands 50 besten Weinfachhandlungen

Die Vinothek des Weinguts Schuh in Coswig-Sörnewitz gehört zu den 50 ausgezeichneten Vinotheken in Deutschland. Diese Wertung hat niemand geringeres vorgenommen als das Deutsche Weininstitut, unabhängige Fachleute und Branchenkenner also. Beworben hatten sich nach DWI-Angaben bei dem ersten derartigen Wettbewerb mehr als 200 Vinotheken.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner Rundkino verkauft 900 Kinosessel

Ab Montag werden im Dresdner Rundkino bis zu 900 Kinosessel verkauft. Die Erlöse sollen für einen guten Zweck gespendet werden.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Gefahrenquelle Flughafen

Millionen Menschen aus aller Welt nutzen die deutschen Flughäfen als Drehscheibe. Was passiert aber, wenn gefährliche Viren in dieses sensible Netzwerk eindringen? Forscher aus Braunschweig entwickeln Lösungen, um eine tödliche Pandemie zu verhindern.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz, " Was wir wissen - und was nicht"

Bei einem Anti-Terror-Einsatz wird hochexplosiver Sprengstoff in einer Chemnitzer Wohnung gefunden. Die Polizei fahndet bundesweit nach einem verdächtigen Syrer. In dem Fall drängen sich Fragen auf, vieles ist noch unklar.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Britisches Pfund stürzt plötzlich rasant ab

Das britische Pfund ist am Freitagmorgen an den asiatischen Märkten rasant abgestürzt. In Tokio gab die Währung binnen kurzer Zeit um mehr als sechs Prozent gegenüber dem Dollar nach. Es war der tiefste Sturz nach dem Brexit.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Chester Mueller ist gestorben

In der vergangenen Woche Chester Mueller im Alter von 65 Jahren verstorben. Mueller kam Mitte der Neunziger Jahr nach Dresden. Er prägte als Veranstalter das Kulturzentrum Scheune und managte zehn Jahre lang die Theatergruppe Derevo.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Panzer auf Dresdens Straßen - Bundeswehr erklärt umstrittene Fahrten

Als am Samstag und Sonntag Bundeswehr-Panzer über Dresdens Straßen rollten, witterten besorgte Internetnutzer die Militarisierung des Abendlandes. Dabei ist der Grund für die Fahrten viel einfacher.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Sachsens Brauereien präsentieren sich auf der Prager Straße

Eine Party zur Deutschen Einheit ohne Bier aus Sachsen – undenkbar. Also präsentieren sich vom 1. bis 3. Oktober auch die Brauereien des Freistaats auf der Festmeile. Im zelt auf der Prager Straße können Gäste zwischen 16 und 20 verschiedene Sorten verkosten.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

DDR-Museen zwischen Kult und Wissenschaft

Alltagsgegenstände aus der DDR finden sich in Sachsen in zahlreichen Museen. Einige setzen ganz klar auf Kult und Nostalgie. Andere betreiben eine wissenschaftliche Aufarbeitung der Geschichte.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Für den 3. Oktober - "Dresden wird abgeriegelt"

Am 1. Oktober beginnen die zentralen Feierlichkeiten rund um den Tag der Deutschen Einheit in Dresden. Um die Veranstaltung sicherer zu machen, lässt der Freistatt seit Freitag Betonblöcke am Königsufer verlegen. Die rund zwei Tonnen schweren Steine sollen nach dem Anschlag in Nizza Ähnliches in der Landeshauptstadt verhindern.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

33 Luxuswohnungen entstehen im einstigen Wasserwerk Saloppe

Noch versperren Bauzäune und Gerüste den Blick auf das weithin sichtbare ehemalige Wasserwerk Saloppe am Fuße des Elbhangs. Doch wenn Petrus einen milden Winter beschert, könnte die Saloppe im kommenden Frühjahr fertig saniert sein. 33 Luxuswohnungen entstehen darin.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Tag der Deutschen Einheit 2016

Die ersten Lastwagen sind auf dem Dresdner Altmarkt angekommen, die Vorbereitungen gehen in die heiße Phase: Knapp zwei Wochen vor dem offiziellen Start der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit 2016 beginnt in der Dresdner Innenstadt der Aufbau.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Anarchie in der Dresdner Neustadt

Das Neustadt Art Festival versucht, Kunst und Kultur in die entlegensten Winkel des Szeneviertels zu tragen. Einen roten Faden, der sich durch das Programm zieht, gibt es nicht.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Radler rammt Fußgänger Messer in den Rücken

Im Vorbeiradeln stößt ein unbekannter Mann einem Fußgänger ein Messer in den Rücken. Das Opfer ruft selbst bei der Polizei an. Doch erst die Helfer entdecken die Waffe im Rücken des Mannes.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ermittlungen gegen Ryanair-Piloten und Personalvermittler

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Personaldienstleister und Piloten, die über diese Firmen für die Billig-Fluggesellschaft Ryanair arbeiten. Die Ermittler haben offenbar ein Geflecht von Briefkastenfirmen gefunden und glauben, dass damit seit Jahren Steuern und Sozialabgaben in Millionenhöhe hinterzogen wurden.ard

Weiterlesen …

von F. Holert

Bezahlmethode öffnet am Dresdner Neumarkt

Neues Konzept, neues Bezahlverfahren, kurz: Neuland. Das hat am Dienstag die Konsum Dresden eG betreten. So zumindest drückte es Vorstandsvorsitzender Gunther Seifert bei der Eröffnung einer neuen Filiale am Neumarkt aus. Das Besondere: Das Geschäft hat 365 Tage im Jahr geöffnet und an der Kasse reicht der Griff zum Smartphone.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Häufiger Sex schadet älteren Männern

Unbefriedigende Nachrichten für alle Männer über 57: Häufiger Sex hat massive Auswirkungen auf die Gesundheit. Frauen hingegen können sich freuen – für sie sind häufige Orgasmen gesund. Das beweist eine wissenschaftliche Studie.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Feuer im Kohlebunker von Dresdens kleinstem Dampfer

In einem Kohlebunker des Dampfers Diesbar hat es am Morgen gebrannt. Ursache des Feuers war wahrscheinlich Selbstentzündung.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Soziale Ungleichheit nimmt laut Studie nicht zu

Die Reichen werden immer reicher, die Armen verlieren den Anschluss? Laut einer Studie Kölner Ökonomen stimmt das nicht. Die soziale Schere öffne sich nur im Kopf, nicht aber in der Realität.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Putin zu Syrien-Einsatz der Türkei

Der Einmarsch türkischer Truppen in Syrien ist für Russland keine Überraschung gewesen, wie der russische Präsident Wladimir Putin in einer Presse-Konferenz in Hangzhou sagte.

Weiterlesen …

von F. Holert

Neuer Park an der Gehestraße weckt viele Begehrlichkeiten

Zusammen mit rund 40 Anwohnern haben Stadtverwaltung und Planer am Donnerstag nach Ideen für den künftigen Grünzug an der Gehestraße gesucht. Dort entsteht zusammen mit dem künftigen Gymnasium Pieschen und der dazugehörigen Oberschule ein rund 17.000 Quadratmeter großer Bürgerpark, dessen Gestaltung nun erarbeitet wird.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Pirna gibt sich ein neues Strategiepapier für die künftige Entwicklung

Im Integrierten Stadtentwicklungskonzept (INSEK) legt die Stadt Pirna ihre mittel- bis langfristigen Ziele in der Stadtentwicklung fest. Das bisherige Konzept stammt aus 2002 und ist nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Denn statt zu schrumpfen, wächst die Sandstein-Stadt wieder. Deshalb arbeitet sie mit INSEK 2030 an einer neuen Zukunftsstrategie.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Vom Staudamm Niederpöbel geht keine erhöhte Strahlung aus

Die Landestalsperrenverwaltung gibt für das Hochwasserrückhaltebecken Niederpöbel Entwarnung: Von dem künftigen Staudamm gehe keine Gefahr durch eine erhöhte Strahlenbelastung aus. Dies haben aktuelle Messungen ergeben.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Königsbrücker Grünmetzwehr ist verschwunden

Das Königsbrücker Grünmetzwehr ist verschwunden. Vier Monate nach dem Beginn der Umbauarbeiten an der „Wehranlage Stenz“ erinnert kaum noch etwas an die beeindruckende Anlage. Dabei hat es selten so heftigen Widerstand gegen eine Baumaßnahme in einem Fluss gegeben wie gerade hier am Tor zum Naturschutzgebiet Königsbrücker Heide.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Wiener Platz - Ausschuss stimmt für Investor Simmel

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Bau hat am Mittwochabend einstimmig dafür votiert, das Grundstück MK 1 am Wiener Platz an den Investor Peter Simmel zu verkaufen. Das MK 1 erstreckt sich vom Hauptbahnhof entlang der Ammonstraße bis zur Auffahrt zur Budapester Straße und wird von den Straßenbahngleisen begrenzt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Erdnächster Planet außerhalb des Sonnensystems entdeckt

Sind wir allein im Universum? Mit einem großen Arsenal astronomischer Instrumente haben Wissenschaftler bereits mehr als 3000 Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Nun berichten sie über ein besonderes Exemplar in unserer direkten kosmischen Nachbarschaft.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Erste Trauben für den Federweißer - Lese in Sachsen beginnt

Die Weinlese in Sachsen steht kurz bevor. Am nächsten Montag beginnt das Radebeuler Staatsweingut Schloss Wackerbarth mit der Ernte der ersten frühreifen Trauben für den Federweißer. „Die Trauben beginnen schon, sich zu färben“, sagte Sprecher Martin Junge. Die Qualität sei sehr gut.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Tom Liebscher mit dem K4 der Herren in Topform

Noch am Donnerstag schien Dresdens Kanu-Ass Tom Liebscher (KCD) untröstlich. Nach Platz fünf im Kajak-Zweier über 200 Meter mit seinem Potsdamer Partner Ronald Rauhe verdrückte der 23-Jährige sogar einige Tränen. Doch schon am Freitag ging es für den Schützling von Trainer Jens Kühn nahtlos weiter. Und das sehr erfolgreich.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Sachsen belegt bei Bildungsstudie erneut den ersten Rang

Sachsen bleibt weiter der Musterschüler im deutschen Bildungswesen. Zum elften Mal in Folge ging der Freistaat als Sieger aus dem Bildungsmonitor hervor, wie das Kultusministerium am Donnerstag in Dresden mitteilte.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Neue Kontrollverordnung für Sachsenwein ist fertig

Die sächsischen Winzer müssen künftig zwei Wochen von der jeweiligen Qualitätsweinprüfung ihre Weine bei der Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen (LUA) einreichen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Riesenandrang beim Pesterwitzer Spendenlauf für kranke Kinder

Prominente Unterstützung und der Einsatz für den guten Zweck haben dem ersten Pesterwitzer Spendenlauf am Sonnabend einen wahren Läuferandrang beschert. 760 registrierte Läufer verzeichnete der Sportverein Pesterwitz, 6000 Euro an Spenden wurden eingenommen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Italiens Schuldenberg steigt auf Rekordstand

Italiens Staatsverschuldung ist auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Der Schuldenberg erhöhte sich auf 2,25 Billionen Euro, wie die italienische Notenbank mitteilte.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresden schließt mehrere Asylbewerberheime

Weil der Zustrom von Asylbewerbern seit Anfang des Jahres deutlich gebremst ist, will die Stadtverwaltung mehrere Übergangswohnheime schließen oder leerziehen. Das kündigte das Presseamt der Stadt am Mittwoch an. Vier Einrichtungen werden geschlossen, drei weitere sollen in den „Stand-by-Modus“ versetzt werden.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Gipfeltreffen der 5G-Funkforscher in Dresden

Über 450 Forscher, Ingenieure und Manager aus der weltweiten Mobilfunkbranche kommen Ende September zum Gipfeltreffen nach Dresden. Sie wollen gemeinsam ausloten, welche technologischen, wirtschaftlichen und Standardisierungs-Probleme auf dem Weg zum Mobilfunk der 5. Generation noch zu lösen sind und wo die Branche derzeit steht.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

„Ich weiß nicht so genau, warum wir hier sitzen“

... hat sich Stadträtin Bianca Erdmann-Reusch (CDU) erst einmal die Augen reiben müssen, dass wirklich erst ein Sonderstadtrat in der eigentlich sitzungsfreien Zeit einberufen werden musste, um den Übergang von drei städtischen Sozialarbeitern an das Coswiger Unternehmen Juco zu beschließen. Und das in letzter Minute.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner Philharmonie bespielt künftig den Kulturpalast

Die Dresdner Philharmonie soll die Hoheit über den Konzertsaal des Kulturpalastes erhalten. So sieht es das Betreibungs- und Bespielungskonzept vor, das Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch jetzt vorgestellt hat. Einnahmen aus der Vermietung des Saales soll die Philharmonie behalten.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Das kölsche Wasser stinkt

Schon lange ist Köln das Symbol, was alles in Deutschland schief läuft. von Freeman

Weiterlesen …

von F. Holert

Gutachten der Rechtsmedizin - Anneli wurde erdrosselt

Nach Angaben der Experten soll das Mädchen bereits am Tag ihrer Entführung erdrosselt worden sein. Die Täter Markus B. soll dafür einen Kabelbinder oder einen Spanngurt verwendet haben.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ostrale in Dresden überzeugt durch Toleranz

Die Jubiläums-Ostrale konzentriert sich aufs Kerngeschäft. Ihr Motto „error:x“ kokettiert mit der Computersprache, aber digitale bzw. virtuelle Welten sind nicht ihr Hauptfeld. Sie zeigt in erster Linie Bilder, die meist malerisch erscheinen, auch wenn es sich um Fotografien handelt: das Dokumentarische spielt kaum eine Rolle.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Konzertveranstalter verstärkt Sicherheitsmaßnahmen in Dresden

Nach mehreren Anschlägen in Bayern werden die Sicherheitsvorkehrungen für Großveranstaltungen auch in Sachsen verstärkt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Aus Dresden wird Hollywood

Die Dreharbeiten für den neuen Film von Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck („Das Leben der Anderen“) sind in vollem Gange. Besucher der Altstadt müssen sich auf Sperrungen einstellen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Chefarzt hilft in Dresden Blinden mit einem Mikrochip unter der Netzhaut

Ein Chip unter der Netzhaut, der Blinden Seheindrücke zurückgibt: Dr. Helmut Sachs, seit 2008 Chefarzt der Augenklinik am Städtischen Klinikum Dresden-Friedrichstadt ist, importierte vor elf Jahren als erster Operateur weltweit einen entsprechenden Mikrochip.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Mindestens zehn Tote bei Schüssen in Münchner Einkaufszentrum

In München sterben mehrere Menschen bei Schüssen im Olympia-Einkaufszentrum. Der Nahverkehr wird eingestellt, die Polizei spricht von einer "akuten Terrorlage".

Weiterlesen …

von F. Holert

Berlins Unterwelt ist verloren an die arabischen Clans

Kriminelle arabische Großfamilien beherrschen ganze Stadtviertel, vor allem in Berlin. Nun rekrutieren sie auch in Flüchtlingsheimen. Ihr Hauptargument: Selbst im Knast ist es besser als im Krieg.dW

Weiterlesen …

von F. Holert

Großteil der Gelder für Radwege bleibt ungenutzt

Die Grünen haben dem Land Sachsen und den Kommunen vorgeworfen, Fördergelder für Radwege ungenutzt zu lassen. 2015 seien 69 Prozent der Haushaltsmittel für Radwege an Staatsstraßen und 85 Prozent der Gelder für kommunale Radwege nicht abgerufen worden.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Waldschlößchenbrücke - Die Brücke war vernünftigerweise geboten

"Bin ich die einzige hier?“ Susanne Knaack schaute sich am Freitag irritiert im Bundesverwaltungsgericht um. Die frühere Frontfrau der Welterbebewegung gegen den Bau der Waldschlößchenbrücke war tatsächlich die einzige Vertreterin von Brückengegnern.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ausnahmezustand – Militärputsch in der Türkei

Das türkische Militär hat nach eigenen Angaben die Macht in der Türkei übernommen und erklärt das Kriegsrecht. Präsident Erdogan ruft sein Volk zum Widerstand auf. welt.de

Weiterlesen …

von F. Holert

Erster Freundschaftsflug EU - Russland

Es gibt viele private Initiativen, um die negative Politik, die vom Westen gegenüber Russland ausgeht, zu überwinden. Eine davon fand zwischen dem 20. und 29. Mai statt, der erste Friedens- und Freundschaftsflug EU - Russland. Hier der Bericht des Organisators:

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdens Oberbürgermeister lädt wieder zum Gespräch

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) lädt am 19. Juli von 14 bis 18 Uhr zur nächsten Bürgersprechstunde ein. In seinem Dienstzimmer im Neuen Rathaus, Dr. Külz-Ring 19, in der zweiten Etage sind an diesem Tag alle Bürger herzlich willkommen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Stadt richtet in Steinbach und Gompitz Sperrbezirke ein

In Bienenvölkern in Steinbach und Gompitz in Dresden ist Amerikanische Faulbrut festgestellt worden. Dabei handelt es sich um eine für Bienen gefährliche anzeigepflichtige Krankheit, die die Bienenbrut befällt und mit der Zeit das ganze Volk auslöscht. Das Veterinäramt hat aufgrund der Bienenseuchen-Verordnung zwei Sperrbezirke gebildet.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Portugal wird nach Ronaldo-Drama Europameister

Im Finale gegen Frankreich hatte sich das Blatt früh gegen Portugal gewendet: Ronaldo musste verletzt raus. Doch sein Team hielt dem Druck stand, rettete sich in die Verlängerung. Und dann kam Eder.welt.de

Weiterlesen …

von F. Holert

Manufaktur Glashütte Original hat 20 Lehrlinge ausgebildet

Eigentlich arbeiten Juristen mit Strafgesetzbuch und Paragrafen. In der Manufaktur Glashütte Original ist das anders. Da arbeitet eine Juristin im Kundendienst. Als ausgebildete Uhrmacherin. Gestern erhielt die junge Frau das Abschlusszeugnis.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner Dampferflotte zum 180. Geburtstag auf Gewinnkurs

2015 war ein übles Jahr für die Sächsische Dampfschiffahrt. Wegen Niedrigwassers konnte 15 Tage lang kein Schiff fahren, drei Monate waren nur eingeschränkte Fahrten möglich. Wir blicken auf die ersten Zahlen für 2016.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Sachsens Hochschulen erweitern Lehramtsausbildung

Sachsen reagiert auf den Lehrermangel mit mehr Studienplätzen für das Lehramt. Ab 2017 können 2000 Studienanfänger pro Jahr immatrikuliert werden, wie das Wissenschaftsministerium am Mittwoch mitteilte. Zuletzt lag die Immatrikulationszahl an den fünf betroffenen Hochschulen bei 1800.

Weiterlesen …

von F. Holert

Vattenfall bereitet Übergabe von Braunkohlengeschäft vor – Kritik am Deal

Der schwedische Staatskonzern Vattenfall bereitet die Übergabe seiner ostdeutschen Braunkohlesparte an die tschechische EPH-Gruppe vor. Es müssen zum Beispiel IT-Systeme abgetrennt werden. Linke, Grüne und die Deutsche Umwelthilfe kritisieren den Verkauf weiterhin.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Deutschland schlägt Italien

Triumph im Elfmeterschießen: Deutschland hat zum ersten Mal bei einem Turnier Italien bezwungen - und steht im EM-Halbfinale. Jonas Hector sorgte für die Entscheidung.SPON

Weiterlesen …

von F. Holert

Sarrasani meldet in Dresden Insolvenz an

Die Sarrasani GmbH hat bei dem Amtsgericht Dresden Insolvenzantrag gestellt. "Das ist ein trauriger Tag für meine Familie, unser Unternehmen und natürlich für mich", sagte André Sarrasani am Freitag in einer Presseerklärung.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Radebeuler trennen sich von Dresdner Tafel und bauen eigenen Verein auf

Die Radebeuler Tafelausgabe spaltete sich von der Dresdner Tafel ab. Ein eigener Verein übernimmt in den nächsten Wochen. Die Gründe dafür bleiben offen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Zweiter Haftbefehl nach Schüssen auf Rocker in Leipzig

Nach den tödlichen Schüssen im Leipziger Rockermilieu ist ein zweiter Haftbefehl erlassen worden. Ein 33-Jähriger stehe unter dem dringenden Tatverdacht des gemeinschaftlichen Mordes und des gemeinschaftlichen versuchten Mordes in zwei Fällen, teilte die Staatsanwaltschaft in Leipzig mit.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Bud Spencer gestorben

Zusammen mit Terence Hill hat Bud Spencer Millionen Menschen unterhalten. Der bullige Schauspieler aus Neapel hatte viele Karrieren. Nun starb der nach Spencer Tracy und einem Bier benannte Filmstar mit 86 Jahren.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

4.Triebischtaler Sommer-Hoffest

Heute den 25.06.2016 findet das 4.Triebischtaler Sommer-Hoffest auf der Talstraße 80a-i statt, beginn ist 14 Uhr mit Kinder & Jugendunterhaltung, Hüpfburg und allerlei Spielen, 18 Uhr wird ein Kulturprogramm geboten unter anderem aus San Francisco Arik Dov.

Weiterlesen …

von F. Holert

Proteste gegen Hundefleisch-Festival in China

Trotz Protesten von Tierschützern hat in der südchinesischen Stadt Yulin das jährliche Hundefleisch-Festival begonnen. An Ständen und in Restaurants wurden zahlreiche Hunde geschlachtet, gekocht und zum Verzehr angeboten.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Nobelpreisträger hält Vortrag in Dresden

Nobelpreisträger Stefan Hell hält am Mittwoch, 22. Juni, um 19 Uhr im Hörsaalzentrum der TU Dresden an der Bergstraße einen öffentlichen Vortrag über eine Revolution in der optischen Mikroskopie.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Zehntausende feiern Auftakt der BRN 2016

Bei bestem Wetter haben am Freitagabend zehntausende Besucher den Auftakt der Bunten Republik Neustadt 2016 gefeiert. Nach der Eröffnung 17 Uhr durch den Kinderumzug strömten nach und nach immer mehr Menschen auf das größte Dresdner Stadtteilfest.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ein Toter und elf Schwerverletzte bei Brückeneinsturz an A7

Der tödliche Unfall beim Bau an einer Autobahnbrücke in Unterfranken sorgt weiter für Entsetzen. Nun laufen die Ermittlungen zur Unfallursache auf Hochtouren.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Millionendeal am Dresdner Neumarkt

Die USD Immobilien GmbH hat das Quartier VI am Neumarkt an die Patrizia Immobilien AG verkauft. Der Kaufpreis dürfte deutlich über 50 Millionen Euro liegen. Gleichzeitig haben die Bauarbeiten auf dem Gelände begonnen. Bis Ende des dritten Quartals 2018 sollen neun Gebäude auf dem Grundstück errichtet werden.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Erbitterte Kämpfe um den Napoleonstein

Vom 10. bis 12. Juni fand in Hohnstein ein Stadtfest mit Regionalmarkt, Zelt der Regionen, Kinder- und Familienprogramm und Musikantenfest statt. Historiendarsteller riefen das Jahr 1813 in Erinnerung, als Hohnstein von Truppendurchzügen geplagt wurde. Höhepunkt war die historische Gefechtsdarstellung auf der Napoleonschanze.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Einbrecher verwüsten Lößnitzgymnasium in Radebeul

Einbrecher haben im Lößnitzgymnasium für einen Schock am Freitagmorgen gesucht. Eingeschlagene Fenster und Türen, durchwühlte Lehrerzimmer und Fachkabinette – eine Spur der Verwüstung zog sich durchs Schulhaus, als Lehrer und Schüler es am Morgen betrate.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Zwei Lovoo-Geschäftsführer weiter in Haft

Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges sitzen zwei Geschäftsführer des Dresdner Dating-Dienstes Lovoo weiter in Untersuchungshaft. Der Haftbefehl gegen einen dritten Geschäftsführer sei nach wie vor außer Vollzug, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden am Donnerstag.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ex-Bordellkönig gesteht Drogengeschäfte

Helge W. hat Gerichtserfahrung und war nie der Mann, der klein beigibt. Bis zuletzt hat er Straftaten immer bestritten. Aber im Alter wird man wohl etwas weiser. Am Dienstag legte er ein umfangreiches Geständnis ab.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Comeback der Seidenstraße

Die mystische Welt der Seidenstraße war lange Zeit fast vergessen. Nun ist die Legende plötzlich wieder da, als große Zukunftsvision Chinas.daserste.de

Weiterlesen …

von F. Holert

Mehrere Verletzte bei "Rock am Ring" nach Blitzeinschlag

Schon wieder heftige Gewitter mit viel Regen. Das Festival-Gelände von "Rock am Ring" sah ohnehin schon aus wie eine Schlammwüste. Doch dann kam es noch schlimmer.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Neun Tote bei Hochwasserkatastrophe

Während in überschwemmten Dörfern die Aufräumarbeiten laufen, gibt es in anderen Landstrichen heftigen Niederschlag und Überschwemmungen. Inzwischen zählen Rettungskräfte neun Tote.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresden präsentiert sich auf der ILA

Am heutigen Mittwoch eröffnet in Berlin die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin. Bis zum Sonnabend präsentieren sich 1.017 Aussteller aus 37 Ländern, es gibt über 200 Fluggeräte vom unbemannten Flugsystem bis zum Technologie-Demonstrator zu sehen. Mit dabei sind auch sieben namenhafte Aussteller aus Dresden.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Nach "Elvira" kommt "Friederike"

Nach den schweren Unwettern in Süddeutschland traf es gestern vor allem den Norden und Teile Nordrhein-Westfalens. Tief "Elvira" richtete dort jedoch weniger Schaden an, als befürchtet. In den kommenden Tagen drohen weitere Unwetter.tagesschau.de

Weiterlesen …

von F. Holert

Tief "Elvira" bringt Tod und Verwüstung

Gewaltige Gewitter haben Tod und Chaos nach Süddeutschland gebracht. In Baden-Württemberg sterben vier Menschen. In den nächsten Tagen sinkt das Unwetterpotenzial.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

2.Internationales Sing und Song Klosterfestival in Meißen

2. Internationales Sing & Song Klosterfestival in Meißen, für Künstler deren Handarbeit noch ein eindrucksvolles Klangbild ergibt.

Beginn ist der 28.05.2016 um 12 Uhr zum Workshop mit vielen interessanten akkustischen Impressionen

Weiterlesen …

von F. Holert

Bessere Bezahlung für neu eingestellte Lehrer an Oberschulen

Im neuen Schuljahr 2016/2017 will Sachsen das Unterrichten an einer Oberschule attraktiver machen. Dazu sollen Gymnasiallehrer, die sich bereit erklären, an einer Oberschule zu unterrichten, besser bezahlt werden, sagte ein Sprecher des Kultusministeriums am Mittwoch.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

„Maulkorb“ vom Gericht: Hannah-Arendt-Institut Dresden stellt sich hinter Mitarbeiter

Der „Maulkorb“ für den Dresdner NPD-Kritiker, Steffen Kailitz, sorgt weiter für Empörung. Das Landgericht Dresden hatte dem Extremismusforscher bestimmte Äußerungen zu der rechtsextremen Partei ohne Anhörung untersagt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Angler finden skelettierte Hand in Wels

Beim Ausnehmen eines Welses finden Angler im Süden Sachsen-Anhalts eine skelettierte Hand. Rechtsmediziner müssen nun die Herkunft klären.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Uni-Hausmeister macht Abschluss mit 54 Jahren

Während seine Mitstudenten für ihre Seminare lernten, putzte Michael Vaudreuil im Uni-Gebäude die Toiletten. Mit seinem Bachelor-Abschluss beendet der 54-Jährige nun ein erstaunliches Doppelleben.welt.de

 

Weiterlesen …

von F. Holert

Mutiertes Zika-Virus kehrt nach Afrika zurück

Das Zika-Virus wurde in Uganda entdeckt und verbreitet sich derzeit in Südamerika. Von dort ist es in einer gefährlicheren als der ursprünglichen Form wieder nach Afrika gelangt. Vor allem ungeborene Kinder sind bedroht.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Verwirrung um vermeintlichen Trümmerteil-Fund

Das ägyptische Außenministerium teilte am Donnerstagabend mit, dass bei der griechischen Insel Karpathos Trümmerteile gefunden wurden. Später wurde die Meldung dann wieder dementiert.welt.de

Weiterlesen …

von F. Holert

Erste KLM-Maschine aus Amsterdam in Dresden gelandet

Beinahe unbemerkt von der Öffentlichkeit ist am Pfingstmontag die erste planmäßige Maschine der KLM aus Amsterdam in Dresden gelandet. Gefeiert werden soll die neue Linie am Dienstag, teilte der Flughafen Dresden mit.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Urlauber prügeln sich mit Straßenhändlern auf Mallorca

Deutsche Urlauber und afrikanische Straßenhändler haben sich auf Mallorca eine Massenschlägerei geliefert. Wie die Lokalpresse berichtete, waren an der Prügelei an der Strandpromenade der Playa de Palma in der Nähe des "Ballermanns" etwa 30 Männer beteiligt. dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Technischer Defekt im Kleinen Haus

Nach einer Havarie im Kleinen Haus des Dresdner Staatsschauspiels müssen in den kommenden Tagen zahlreiche Vorstellungen ausfallen. Wie das Schauspiel mitteilte, ging im Haus an der Glacisstraße die Sprühflutanlage unvermittelt los. Ursache war ein technischer Defekt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Pressenhaus der Hoflößnitz wird Ende Mai eingeweiht

Die 1,5 Millionen Euro teure Sanierung des Pressenhauses der Hoflößnitz ist ein wichtiger Schritt zur wirtschaftlichen Stabilisierung des Stadtweinguts. Ende Mai wird die Fertigstellung als „Zentrum der sächsischen Weinstraße“ gefeiert.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Mehr als 30 000 Menschen besuchen die Karl-May-Festtage in Radebeul

Die Karl-May-Festtage werden 25 Jahre alt und mehr als 30.000 Besucher feiern mit. Das war vor Wochen noch nicht absehbar, als die Organisatoren im Kulturamt kritisch in den regnerischen Himmel blicken mussten. Zum Glück hatten sie mit Gojko Mitic einen Begeisterung hervorrufenden Schirmherren gewonnen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

20. Sächsische Blütenkönigin kommt aus Dresden

Janett Schnabel aus Dresden ist am Samstag zur 20. Sächsischen Blütenkönigin gewählt worden. Die 32-Jährige wurde am Samstagnachmittag beim Borthener Blütenfest von Agrarminister Thomas Schmidt (CDU) gekrönt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Tausenden gelingt Flucht durch Kanadas brennende Ölregion

Die Waldbrände in Kanadas Provinz Alberta wüten unvermindert weiter. Aber Tausenden Menschen, die nördlich der Stadt Fort McMurray vom Feuer eingeschlossen waren, ist jetzt die Flucht in die Sicherheit gelungen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Erstaunliche archäologische Funde in der Dresdner Neustadt

Hübsch sehen sie aus, die Henkelkrüge, die die Archäologen auf einer Fläche hinter dem Hotel Stadt Leipzig in der Inneren Neustadt ausgegraben haben. Doch die mittelalterlichen Gefäße haben einen Makel. Der Töpfer hat sie als Ausschuss entsorgt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Neue Wohnungen gegenüber vom Zwinger

Die Baugrube ist ausgehoben, das Fundament ist gegossen – auf dem historischen Gelände des Herzogin Garten wächst derzeit ein neuer Wohnkomplex in die Höhe. Investor Reinhard Saal plant mit 123 neuen Wohnungen.

Weiterlesen …

von F. Holert

Werke von fünf bedeutenden Bildhauern sind in den Bastionen der Festung Sonnenstein vereinigt

Mit dem vierten Skulpturensommer bietet die Stadt Pirna einem der künstlerischen Höhepunkte in der Sächsischen Schweiz in diesem Jahr. Werke von fünf bedeutenden Bildhauern sind in den Bastionen der Festung Sonnenstein vereinigt. Am 1. Mai um 11 Uhr ist Eröffnung der einmaligen Ausstellung.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Arbeitsplatzabbau in der Dresdner Tourismusbranche

Der Touristenschwund im vergangenen Jahr hat die Stadt rund 750 Arbeitsplätze gekostet. Diese Zahl nannte Johannes Lohmeyer, Vorsitzender des Tourismusverbands Dresden (TVD). 2015 ging die Zahl der Übernachtungen um 133 000 im Vergleich zum Jahr 2014 zurück.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Der Apfel ist faul - Apple verliert massiv Umsatz

Die Berichte über die Zahlen des ersten Quartals 2016 der amerikanischen Konzerne sind eingetroffen und sie verheissen nichts gutes. Am Dienstag hat Apple die Finanzwelt mit einem Umsatzverlust von 7,4 Milliarden Dollar schockiert. Das ist ein erstaunlicher Absturz und ist der erste den Apple im Jahresvergleich seit 2003 zu verzeichnen hat.ASuR

Weiterlesen …

von F. Holert

Berliner Verein vergleicht Neumarkt-Pläne mit IS-Terror

Um die Rekonstruktion von Fassaden am Neumarkt ist eine heftige Debatte entbrannt. Ein Berliner Verein gießt neues Öl ins Feuer und stellt Bezüge zur Sprengung von Kulturgütern durch IS-Terroristen her. Wo das Narrenhäusl früher stand, ist dem Verein indes nicht geläufig.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Drei ungeklärte Todesfälle pro Tag in Dresden

„Haus gemietet, Auto geleast, Sarg gekauft...schon mal darüber nachgedacht?“, begrüßt ein Schild die neugierigen Besucher des städtischen Friedhofs- und Bestattungswesens auf der Löbtauer Straße. Bereits zum zehnten Mal öffnet das Unternehmen die Türen für die Bevölkerung.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Sachsen schiebt immer mehr abgelehnte Asylbewerber ab

Sachsen schiebt immer mehr abgelehnte Asylbewerber ab. Binnen zwei Tagen mussten in dieser Woche 206 Betroffene den Freistaat wieder verlassen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ein Grab für „The Danish Girl“ - Lili Elbe bekommt Ruhestätte zurück

Im Film „The Danish Girl“ wird derzeit im Kino an die intersexuelle Lili Elbe erinnert - auf dem Dresdner Trinitatisfriedhof ist nun auch ihre Ruhestätte wieder sichtbar. Das nach einem historischen Foto rekonstruierte Grabmal wurde am Freitag eingeweiht.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Kinder-Uni in Dresden startet detektivisch in das neue Semester

Über 500 wissbegierige Jungstudenten tummelten sich am Dienstag im Großen Saal des Deutschen Hygiene-Museums, um der ersten Vorlesung des Sommersemesters der Kinder-Uni zu lauschen. Dort gingen die Kinder dem Beruf des Detektivs auf die Spur und nahmen deren Arbeit genauestens unter die Lupe.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Sächsischer Rechnungshof mahnt Investitionen in Straßennetz an

Der Sächsische Rechnungshof hat vor einem weiteren Verfall des Straßennetzes in Sachsen gewarnt und dringende Investitionen angemahnt. Bereits 42 Prozent der Staatsstraßen seien in einem schlechten Zustand, sagte Rechnungshofpräsident Karl-Heinz Binus am Montag in Dresden.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Aufstieg perfekt - Dynamo ist zurück!

Dresden kehrt in die 2. Bundesliga zurück. In einem turbulenten, von vielen Emotionen begleiteten Ostknaller in Magdeburg machten die Schwarz-Gelben den Aufstieg mit einer Aufholjagd aus eigener Kraft klar. Leider blieb es nicht friedlich..mdr.de/sport

Weiterlesen …

von F. Holert

Starke Nachbeben in Japan

Kaum ein anderes Land der Erde ist so stark von Erdbeben gefährdet wie Japan. Jetzt wurde die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt erneut von einer schweren Erschütterung heimgesucht. Es gab Tote.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Neustart im Dresdner Café Prag

Mit Pasta und Pizza soll neues Leben einkehren im Café Prag. Der Probebetrieb findet am Wochenende statt. Am Montag will das Team dann für alle Dresdner bereit sein.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Feuer im Rossendorfer Schänkhübel haben Brandstifter gelegt

Am Dienstag haben Spezialisten der Polizei den abgebrannten „Schänkhübel“ in Rossendorf untersucht. Dabei haben die Beamten der Kripo eindeutige Spuren gefunden.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Großrazzia gegen Mitglieder arabischer Clans in Berlin

Bestimmte arabische Großfamilien sind laut Polizei in kriminelle Strukturen verwickelt. Die Ermittler tun sich schwer, weil wie bei der klassischen Mafia eine Art Schweigepflicht herrscht. Nun gab es in Berlin doch "umfangreiche Zeugenaussagen".dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Die Panama-Papiere sind eine CIA-Operation

Die vergangenen Tage habe ich (Freeman) damit verbracht, die Informationen aus den Panama-Papieren und was die Medien daraus machen genau zu studieren. Mein Fazit vorweg, dieses "Durchsickern" an vertraulichen Informationen der Anwaltskanzlei Mossack Fonseca an die Medien, genauer gesagt an die Sueddeutsche Zeitung, die von einem anonymen "Whistleblower" stammen, betreffen hauptsächlich nur die deklarierten Feinde von Washington oder die Abhängigen und Werkzeuge des State Departments. Das alleine hat mein Misstrauen geweckt, was das Motiv hinter dieser Enthüllung ist und wer dahinter steckt.

Weiterlesen …

von F. Holert

Dynamo Dresden nur 0:0 gegen Holstein Kiel

Die Dresdner Profis kommen gegen Holstein Kiel nicht über ein 0:0 hinaus und sind trotz 15 Punkten Vorsprungs bei noch fünf ausstehenden Spielen rechnerisch noch nicht ganz durch. Gefeiert wird nun erst in Magdeburg.

Weiterlesen …

von F. Holert

Hüttenparty im Apfelgarten

Am Sonnabend gibt es eine Hüttenparty im Apfelgarten. Das ist ein neuer Gemeinschaftsgarten in Dresden-Strehlen. Die bunte Gruppe von Studenten, Berufstätigen und Rentnern wollen eine einfache Wiese an einer viel befahrenen Straße in eine bunte Oase für die Nachbarschaft verwandeln und suchen noch Mitgärtner.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Landestourismusverband und Radebeuler Firma Kriesten schließen Kooperationsvereinbarung

Der Landestourismusverband (LTV) und das Radebeuler Unternehmen „Kriesten objekt design GmbH“ haben einen Kooperationsvereinbarung geschlossen. Man wolle mit dem Know-how der Radebeuler den Umgang mit Internet und neuen Medien in der Tourismusbranche verbessern, begründet LTV-Präsident Matthias Rößler.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner Neumarkt - "Frieseneck zeigt sich hüllenlos"

Jetzt sind Gerüste und Folien gefallen: Das Frieseneck in der Landhausstraße am Neumarkt steht vor der Fertigstellung. Im Juni werden die ersten Mieter einziehen, kündigte der Investor an. 18 Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten sind entstanden, rund zwölf Millionen Euro wurden verbaut.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Keinen Rundfunkbeitrag bezahlt: Frau im Gefängnis

Ihre strikte Weigerung, den Rundfunkbeitrag zu entrichten, hat eine 46-Jährige ins Gefängnis gebracht. Sie sei am 4. Februar verhaftet und ins Frauengefängnis nach Chemnitz gebracht worden, sagte eine Sprecherin der Polizeiinspektion Bad Salzungen.dnn - DAS LETZTE DRECKSGESINDEL diese Regierung - das eigene Volk in den Knast stecken wegen freier Meinungsäußerung - RED

Weiterlesen …

von F. Holert

Eschensterben gefährdet Bestände in Europa

Der Eschenbestand in Europa ist gefährdet. Grund dafür ist ein aggressiver Pilz, gegen den Forscher bislang machtlos sind. Und auch eine Käferart könnte den Bäumen in Deutschland bald zusetzen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Darauf kann man Gift nehmen

Vergiftungen bringen mehr Menschen um als Verkehrsunfälle und Diabetes zusammen. Denn die Entgiftung ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Damit ihn Ärzte in Zukunft häufiger gewinnen, entwickelt ein Forscher derzeit ein universelles Gegengift.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdens neuer Polizeipräsident tritt sein Amt an

Dresden hat einen neuen Polizeichef. Er heißt Horst Kretzschmar und war zuletzt Chef der Bereitschaftspolizei in Leipzig. Der Neue war unter anderem auch Leiter des sächsischen SEK. Er kennt sich aus mit gefährlichen Situationen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Trend hält an - Mehr Schüler an Sachsens Schulen

Im laufenden Schuljahr werden an den knapp 1500 allgemeinbildenden Schulen in Sachsen mehr Schüler unterrichtet. Im Vergleich zum Vorjahr stieg deren Zahl um 2,3 Prozent auf rund 351 700 an.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner Einkaufszentrum macht Front gegen Tuningtreffen

Der Dresdner Elbepark macht Front gegen Treffen, die dort immer freitags stattfinden. Es gibt Ärger mit der Tuningszene und nun soll auch die Polizei eingreifen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Bald Urteil zur Waldschlößchenbrücke

Der Europäische Gerichtshof hat es im Januar eindeutig formuliert: Der Planfeststellungsbeschluss für die Waldschlößchenbrücke verstößt gegen europäische Rechtsnormen. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat jetzt die Streitparteien angefragt, ob sie überhaupt noch mündlich verhandeln wollen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner Eislöwen schießen ihren Ex-Trainer und seine Pinguine aus der Saison

Als Thomas Popiesch im Sommer 2015 den Kader der Dresdner Eislöwen zusammengestellt hatte, sagte er: „Wir wollen schnelleres Eishockey bieten und besser abschneiden als vergangene Spielzeit.“ Dass seine früheren Schützlinge diesen Traum nun in die Tat umsetzen, rief beim Coach allerdings nicht Freude, sondern blanke Enttäuschung hervor.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

„Husarenhof“ in Bautzen wird nach Brand kein Flüchtlingsheim

Nach dem Brandanschlag vom 21. Februar wird der Bautzener „Husarenhof“ keine Unterkunft für Flüchtlinge. Der Landkreis ist vom Mietvertrag für das ehemalige Hotel zurückgetreten und der Betreibervertrag wurde gekündigt, wie das Landratsamt am Donnerstag mitteilte.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Bekleidungsunternehmen Steilmann ist insolvent

Das Bekleidungsunternehmen Steilmann, zu dem unter anderem die Adler Modemärkte gehören, ist insolvent. "Der Vorstand der Steilmann SE ist nach umfassender Prüfung heute zu der Überzeugung gelangt, dass im Zuge des aktuellen Geschäftsverlaufs die Steilmann SE zahlungsunfähig ist", teilte das Unternehmen am Mittwoch in Bergkamen in einer Pflichtmitteilung mit. Sanierungsverhandlungen hätten keinen Erfolg gehabt. "Der Vorstand wird vor diesem Hintergrund nunmehr unverzüglich den Insolvenzantrag stellen", hieß es weiter. Die Firma war zunächst nicht für Nachfragen zu erreichen. Das Unternehmen mit weltweit mehr als 8300 Mitarbeitern war erst im November 2015 an die Börse gegangen - mit geringem Erfolg.dpa

Weiterlesen …

von F. Holert

Aktionstag gegen Niedrigpreise - Landwirte mit Traktoren unterwegs

Sachsens Bauern wollen an diesem Mittwoch in fünf Städten mit Traktoren und Infoständen auf die aktuellen Niedrigpreise aufmerksam machen. Die Produktionskosten vor allem im Bereich der tierischen Erzeugung seien schon lange nicht mehr gedeckt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Panzer aus Tschechien im Einsatz in Dresden

Zwei Bergepanzer der tschechischen Feuerwehr sollen helfen, die „Albis“ freizubekommen. Die Kettenfahrzeuge werden in der kommenden Nacht per Tieflader nach Dresden gebracht. Wie die Befreiung des Frachters ablaufen soll, ist minutiös geplant.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Prominenz und neuer Träger sollen DDR-Museum retten

Mit Prominenz soll das DDR-Museum „Zeitreise“ wieder auf die Beine gestellt werden. Den Anfang machten gestern Moderator Hartmut „Muck“ Schulze-Gerlach und der frühere Biathlet Frank-Peter Roetsch. Weitere bekannte Unterstützer sind Gunther Emmerlich und Uwe Steimle.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Fast 2 Millionen Euro Fahrtkosten für Asylbewerber – Land will Kosten senken

Nach fast zwei Millionen Euro Fahrtkosten für Asylbewerber im Vorjahr will der Freistaat Sachsen nun auf die Kostenbremse treten. 2015 gab Sachsen allein für Taxifahrten 1,4 Millionen Euro aus, sagte Walter Bürkel, Vizepräsident der Landesdirektion Sachsen, am Freitag.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Verband warnt sächsische Regierung vor Lehrermangel

Der Sächsische Lehrerverband (SLV) hat eindringlich vor dem in den kommenden Jahren zu erwartenden Lehrermangel gewarnt. Die Regierung müsse im Doppelhaushalt 2017/2018 die entsprechenden Weichen stellen, teilte der Verband am Montag mit.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

22. Dresdner Operettenball unter dem Motto „Die Goldenen Zwanziger“

„Die Goldenen Zwanziger“ – eine kurze Phase des Aufatmens, die Epoche des Charleston und Blütezeit von Kunst und Kultur. Das Goldene Jahrzehnt lieferte das Motto des 22. Operettenball der Staatsoperette Dresden am Freitagabend im Taschenbergpalais Kempinski.

Weiterlesen …

von F. Holert

Biathlon-Männerstaffel erkämpft WM-Silber

Die deutschen Biathlon-Männer haben bei der WM in Oslo ihre erste Medaille gewonnen. Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp mussten sich in der Staffel nur Norwegen geschlagen geben. Am Holmenkollen gab es einen Überraschung-Dritten.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner Kriminalpolizei überführt Einbrecherbande

Die Dresdner Polizei hat eine fünfköpfige Einbrecherband festgenommen. Wie die Beamten mitteilten, werden den Tätern bis zu 30 Einbrüche zur Last gelegt. Die Männer im Alter zwischen 27 und 38 Jahren sollen in zahlreiche Einfamilienhäuser in Dresden und Umgebung eingestiegen sein.

Weiterlesen …

von F. Holert

Autonome bekennen sich zu Brandanschlag auf Bundeswehr-Lkw

Eine autonome Gruppe hat sich im Internet zu dem Brandanschlag auf fünf Fahrschul-Lastwagen und einen Anhänger der Bundeswehr in Leipzig bekannt. "Was hier kaputt gemacht wird, kann woanders keine Menschenleben zerstören", heißt es in dem Schreiben, das auf der Plattform "linksunten.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Das sind Sachsens Autobahnbaustellen 2016

Das Sächsische Landesamt für Straßenbau und Verkehr präsentierte am Montag in Dresden seine Pläne zur Erneuerung der Bundesautobahnen im Freistaat. In diesem Jahr wird es demnach auf A 4, A 13, A 14 und der A 72 zu größeren Sanierungsarbeiten kommen. Auch einige Brücken werden erneuert.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Einbußen in der Binnenschifffahrt

Das Niedrigwasser der Elbe hat den Sächsischen Binnenhäfen im vergangenen Jahr Einbußen beschert. Der Güterumschlag ist im Vergleich zum Vorjahr um 111 000 Tonnen oder 3,9 Prozent auf 2,74 Millionen Tonnen gesunken.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Toten in der Sächsischen Schweiz gefunden

In einem Tal nahe der Bastei hat ein Wanderer einen Toten gefunden. Es handelt sich um einen 40-Jährigen aus Berlin. Der Mann ist wahrscheinlich von einem Felsen gestürzt.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Ist Trump nur durch ein Attentat aufzuhalten?

Die Halsabschneidergeste von Bush-Senior gegen Trump ist ernst zu nehmen, denn nur so kann er gestoppt werden. Aber er ist nicht alleine mit diesem Todeswunsch. Man muss sich das vorstellen, sogar ein Kolumnist der "angesehenen" New York Times, die voll hinter Hillary Clinton steht, hat angedeutet, Trump muss ermordet werden, um ihn aufzuhalten.(ASuR)

Weiterlesen …

von F. Holert

Meißner Straße in Radebeul wird ab dem Sommer zur Baustelle

Die Meißner Straße wird zur Baustelle. Im Sommer, voraussichtlich ab August, soll Radebeuls Hauptverkehrsader kurz vor dem Ortsausgang nach Coswig in einem etwa 350 Meter langen Abschnitt grundhaft erneuert werden. Die Arbeiten, bei denen es zwischenzeitlich zu einer mehrere Wochen langen Vollsperrung kommen wird, werden bis Jahresende dauern.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Behinderungen am Autobahn-Dreieck Dresden-West

Ab dem 29. Februar kommt es am Dreieck der Autobahnen 4 und 17 westlich von Dresden zu Behinderungen. Auf der Überführung der Autobahn 4 aus Richtung Görlitz zur A 17 in Fahrtrichtung Prag Bauarbeiten statt. Auch für den Verkehr aus Richtung Chemnitz kommt es zu Einschränkungen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Live Konzert im SAX11*Studio Meißen mit Robert Carl Blank

Konzert findet am 27.02.2016 im SAX11*Studio des JuEv.iG 19:30 Uhr statt - Adresse - Talstraße 80f in 01662 Meißen

Weiterlesen …

von F. Holert

Riesiger Meteorit explodiert unbemerkt über dem Atlantik

Nach Aufzeichnungen der Nasa trat der Himmelskörper am 6. Februar rund 1800 Kilometer vor der Küste Brasiliens in die Erdatmosphäre ein. Der Meteorit setzte eine Energie von 13 Kilotonnen TNT frei.

Weiterlesen …

von F. Holert

Ab Dresden gibt es künftig Flüge nach Amsterdam

Die aktuellen Passagierzahlen am Flughafen Dresden versprechen ein gutes Jahr 2016. Dabei setzen die Verantwortlichen auch auf neue Verbindungen nach Holland, Spanien und Zypern. Aber es gibt auch Strecken mit ganz düsteren Aussichten.

Weiterlesen …

von F. Holert

Unternehmerinnen-Stammtisch am 1. März in Meißen

Am 1. März findet der nächste Unternehmerinnen-Stammtisch in der Sonnen-Apotheke Meißen statt. Dabei dreht sich alles um das Thema „Der Mensch braucht zwei Schönheiten, eine innere und eine äußere“.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Erste Störche wieder in Deutschland gelandet

Die Störche sind wieder da. Nach ihrer Winterpause im Süden kommen die ersten Vögel zurück nach Deutschland. Den langen Weg bis nach Afrika nehmen aber nicht mehr alle der Tiere auf sich.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Zutiefst beschämend

Verängstigt versuchen ankommende Flüchtlinge, ihren Bus zu verlassen und in eine Asylunterkunft in Clausnitz zu gelangen. Videos dokumentieren hässliche Szenen. Eines wirft auch Fragen zum Vorgehen der Polizei auf und wird vom Innenministerium geprüft.SZ

Weiterlesen …

von F. Holert

Der Lederjackentrick

Aktuell sind im Bereich Meißen und Coswig Betrüger unterwegs, die mit dem sogenannten Lederjackentrick ältere Menschen um ihr Erspartes bringen wollen.

Weiterlesen …

von F. Holert

Neugasse in Meißen am 18. Februar wegen Bauarbeiten gesperrt

Wie die Stadt Meißen mitteilte, wird der Asphalt auf der Neugasse am 18. Februar abgefräst. Deshalb kann es vom Hahnemannplatz bis zum Stiftsweg zu Verkehrseinschränkungen kommen. Kraftfahrern wird empfohlen, alternativ die Poststraße oder den Neumarkt zu nutzen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresdner züchtet Cannabis in seiner Wohnung

Ein auffälliger Geruch hat die Polizei zu einer Wohnung in Dresden-Friedrichstadt geführt. Die Beamten suchten nach Cannabis und wurden fündig. Sie entdeckten aber nicht nur ein oder zwei Pflanzen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Manche Mineralien sind extrem selten

Schmuck steht als Geschenk am Valentinstag hoch im Kurs. Doch teure Edelsteine sind gar nicht so besonders, sagen US-amerikanische Mineralogen. Sie haben Tipps für wirklich seltene Mineralien.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

ASB baut Seniorenwohnanlage und Tagespflege in Boxdorf auf

Im Moritzburger Ortsteil Boxdorf entsteht bis Mitte nächsten Jahres eine neue Tagespflege. Rund 2,5 Millionen Euro will der ASB-Regionalverband Dresden in die Sanierung eines Wohnhauses an der Schulstraße und den Anbau eines neuen Gebäudeteils mit altersgerechten Wohnungen investieren.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Frühlingsblumenschau im Großen Garten Dresden

In einem aufwändigen Gemeinschaftsprojekt entsteht bis zum 26. Februar im Palais im Großen Garten Dresden eine Frühlingsblumenschau, die ihresgleichen sucht. Bis zum Schluss ist das Projekt vor allem für die Gärtner eine Zitterpartie. Denn sie müssen über 40 000 Pflanzen und Schnittblumen auf den Punkt zum Blühen bringen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

100.000 Euro für Projekte der Industriekultur

Die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen fördert in diesem Jahr erstmalig Projekte der Industriekultur. Dafür stehen künftig rund 100.000 Euro jährlich zur Verfügung, wie die Stiftung am Mittwoch mitteilte.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Acht Tote und viele Verletzte bei Zugunglück in Bayern

Bad Aibling (dpa) - Die Zahl der Todesopfer bei dem schweren Zugunglück in Bayern ist auf acht gestiegen. «Nach jetzigem Stand haben wir leider auch acht Tote zu beklagen», sagte ein Sprecher der Landespolizei am Unglücksort in Bad Aibling, nachdem die Retter in die ineinander verkeilten Triebwagen der beiden zusammengestoßenen Züge vorgedrungen waren.

Weiterlesen …

von F. Holert

Das mysteriöse Zika-Virus - Fakten und Fragen

In nur wenigen Monaten hat sich das Zika-Virus explosionsartig in Lateinamerika ausgebreitet. Doch geht davon wirklich eine Gefahr aus? Experten rätseln noch.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Tillich setzt vor Aktionstag auf harten Kurs gegen Pegida-Bewegung

Vor dem europaweiten Aktionstag islamfeindlicher Bündnisse tritt der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich für ein striktes Durchgreifen gegen die Pegida-Bewegung ein. „Die Redner bei Pegida nehmen mittlerweile ja keine Rücksicht mehr“, sagte der CDU-Politiker.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Gläsernes Labor bleibt weitere drei Jahre im Hygiene-Museum

Im Deutschen Hygiene-Museum Dresden (DHM) können Schüler für weitere drei Jahre eigenhändig forschen. Das sogenannte Gläserne Labor bleibt der Einrichtung bis zunächst 2019 erhalten. Die Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden habe ihre Trägerschaft verlängert.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresden soll Leistungszentrum werden

Der Titelgewinn der deutschen Nationalmannschaft bei der EM in Polen hat die Ambitionen von Uwe Saegeling weiter beflügelt. Der Präsident des HC Elbflorenz, der gerade eine neue Sporthalle an Yenidze baut, möchte die Landeshauptstadt zum dritten Leistungszentrum in Sachsen ausbauen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

25 Jahre Krieg gegen den Irak und kein Ende

Was die westlichen Medien völlig ignoriert haben, ist der 25. Jahrestag des Beginn der Kriege gegen den Irak. 25 Jahre lang ein Krieg und Angriff nach dem anderen bis in die Gegenwart:

Weiterlesen …

von F. Holert

Paracas-Schädel sind nicht menschlichen Ursprungs

Die Wüstenhalbinsel von Paracas befindet sich an der Südküste eines der geheimnisvollsten Länder, Peru. Dort, in dieser kargen Landschaft, machte 1928 der peruanische Archäologe Julio Tello eine der rätselhaftesten Entdeckungen. Während der Ausgrabungen legte Tello den harten Boden der Paracas-Wüste frei und brachte einen komplex angelegten Friedhof zutage.

Weiterlesen …

von F. Holert

Weinkönigin-Wahl wieder in Weinböhla

Nach vier Ausgaben in der Coswiger Börse kehrt das Großereignis für dieses Jahr in den Zentralgasthof zurück. Zu einem besonderen Jubiläum.SZ

Weiterlesen …

von F. Holert

4plus produzieren ihre erste CD

Vier Dresdner haben sich mit Leib und Seele der A-cappella-Musik verschrieben. Mit Covern von modernen Songs aus Pop, Rock und Kabarett singen sich die vier Musiker seit fünf Jahren in die Herzen der Zuhörer. Nun wollen die vier Stimmgewalten ihre eigene erste CD produzieren.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Die Fleischereikette Richter - eher Großkantinen-Niveau

Auf der Suche nach einem preiswerten Mittag wurde Tester Peter Braukmann enttäuscht. (SZ)

Weiterlesen …

von F. Holert

Erfurt bezwingt Dynamo Dresden 3:2

Stefan Krämer hat als neuer Trainer ein perfektes Pflichtspieldebüt beim Fußball-Drittligisten FC Rot-Weiß Erfurt gefeiert. Die Erfurter setzten sich am Samstag im heimischen Steigerwaldstadion gegen Spitzenreiter Dynamo Dresden mit 3:2 (1:1) durch. Pascal Testroet (20.) hatte die Dresdner in Führung gebracht.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Der finnische Saunakult

Jeder weiß, dass die Finnen ihre Saunakultur lieben und pflegen. Doch was ist das Besondere am Saunieren, und wieso ist es so ein elementarer Bestandteil der finnischen Gesellschaft

Weiterlesen …

von F. Holert

Fliegerbombe in Dresden entschärft

Nach mehr als 13 Stunden ist der Bomben-Einsatz erfolgreich beendet worden. Die am Morgen in der Friedrichstadt gefundene Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde kurz vor 21 Uhr erfolgreich entschärft. Die Anwohner können wieder nach Hause.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Tunnel am Goldenen Reiter wird verfüllt

Eine Petition, die die geplante Verfüllung des Fußgängertunnels Neustädter Markt verhindern sollte, ist mit 38 gegen 30 Stimmen im Stadtrat gescheitert. Die Linken und die SPD wollten verhindern, dass der 1977 eingeweihte Tunnel mit 675.000 Euro Fördermitteln verfüllt wird.dnn - Was für dumme Menschen es gibt .... RED

Weiterlesen …

von F. Holert

Olympische Vor-Spiele in Dresden-Hellerau

Dieter Jaenicke, künstlerischer Leiter am Festspielhaus Hellerau, präsentierte am Dienstag das Jahresprogramm in gewohnter Frische. Der 66-Jährige wirkt mit gebräuntem Gesicht noch juveniler als sonst und wird in Hellerau bis 2018 Pläne verwirklichen.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

„Dresden ist mehr als Pegida“ – Gute Resonanz von „Dresden geht aus“

„Holt euch eure Stadt zurück.“ Frei nach diesem Motto startete am Montag die Initiative „Dresden geht aus“. Das Dresdner City Management, Mitinitiator der Aktion, zeigte sich zufrieden mit der Premiere.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Großer Andrang bei Dresdner Hochzeitsmesse

Großer Andrang am Samstag auf der Dresdner Messe. Hunderte Besucher pilgerten zur Hochzeitsmesse in die Halle 1. 172 Aussteller zeigen künftigen Ehepaaren Neues aus den Branchen Mode, Floristik, Dekoration, Hochzeitslocations, Catering, Hochzeitsredner, Goldschmiede und Fotografie.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Merkel - Verfassungsbruch und Selbstermächtigung

Mehrmals habe ich schon darauf hingewiesen, Merkel hat ein EU- und BRD-Gesetz nach dem anderen gebrochen, mit ihrer selbstherrlichen "Einladung", Millionen von Migranten sollen völlig unkontrolliert nach Europa und Deutschland kommen. Jetzt hat der ehemalige Verfassungsrichter Michael Bertrams, von 1994 bis 2013 Präsident des Verfassungsgerichtshofs NRW, im "Kölner Stadt-Anzeiger" geschrieben, "Merkels Alleingang war ein Akt der Selbtsermächtigung". 

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresden-Prag in 50 Minuten

Bahnkunden sollen für die Strecke Dresden-Prag künftig weniger als einer Stunde benötigen. Diese ehrgeizigen Pläne stellte Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD)N am Donnerstag vor. Möglich machen soll das eine Neubaustrecke, für die der Erzgebirgskamm untertunnelt werden soll.dnn

Weiterlesen …

von Noname

Volkshochschule Dresden stellt neues Programm vor

Die Volkshochschule (VHS) startet ins Frühjahrs- und Sommersemester. Wie jedes Jahr beginnt es im März und reicht bis Ende August. Heute ist Anmeldestart. Insgesamt 2183 Kurse hat die Volkshochschule im Angebot. Gehalten werden sie von insgesamt 1100 Dozenten.dnn.

Weiterlesen …

von F. Holert

Modellbahnbauer Piko fährt Umsatzplus von acht Prozent ein

Der ostdeutsche Modellbahnhersteller Piko hat sein Umsatzziel 2015 übertroffen. Die Erlöse seien um acht Prozent gestiegen, zwei Prozentpunkte mehr als geplant, sagte Geschäftsführer René Wilfer am Dienstag in Sonneberg.(dnn)

Weiterlesen …

von F. Holert

Schülerwettbewerb "BandClash" - Regionalfinals finden statt

Am kommenden Wochenende finden die ersten beiden von insgesamt drei Regionalfinals des sächsischen Schülerbandwettbewerbs “BandClash” statt. Wie das Sächsisches Staatsministerium für Kultus mitteilte, treten am Freitag im Dresdner Liveclub “Tante Ju” Schülerbands aus der Region auf.(dnn)

Weiterlesen …

von F. Holert

Wiener Platz in Dresden: Razzien statt Kameras

Am Wiener Platz geht die Angst um: Passanten eilen über den Platz zwischen Hauptbahnhof und Prager Straße, vor allem abends bleiben die Dresdner den Läden fern, die Geschäfte schließen immer früher. Auch die Polizei weiß, dass der Wiener Platz ein schlechtes Image hat.(dnn)

Weiterlesen …

von F. Holert

Deutschland hat jetzt nordafrikanische Zustände

Die Grünen-Politikerin Claudia Roth hat davor gewarnt, die abscheulichen Vorfälle in Köln als Vorwand für Ressentiments gegenüber den Migranten zu nutzen. "Es ist doch nicht so, dass wir jetzt sagen können, das ist typisch Nordafrika, das ist typisch Flüchtling", sagte Roth gegenüber WDR 5. "Hier geht es um Männergewalt und hier geht es um den Versuch, eine Situation - Silvesternacht - auszunutzen, als wäre das ein rechtsfreier Raum."ASR

Weiterlesen …

von F. Holert

Dresden-Place to be und Kunstsammlungen laden zu Begegnungsfest ein

Der Verein Dresden- Place to be, die Staatlichen Kunstsammlungen und die Cellex Stiftung  laden am 31. Januar zu der Veranstaltung „Meet New Friends. Ein Begegnungsfest für Refugees und Leute von hier“ ein.(dnn)

Weiterlesen …

von F. Holert

Ostdeutscher Kultmusiker Achim Mentzel ist tot

Er galt als Inbegriff für gute Laune nicht nur im Osten. Jetzt ist Achim Mentzel überraschend kurz vor seinem 70. Geburtstag gestorben.

Weiterlesen …

von F. Holert

Soll die BRN 2016 ausgedünnt werden?

Die Neustädter Ortsbeiräte sind stinksauer. Der Grund: Die Äußerungen von Ordnungsamtsleiter Ralf Lübs in einem Artikel der Dresdner Morgenpost. Nach diesem Bericht soll die Bunte Republik Neustadt (BRN) in diesem Sommer deutlich ausgedünnt werden.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Wanderer stürzt in Sächsischer Schweiz in den Tod

In der Sächsischen Schweiz ist ein Wanderer in die Tiefe gestürzt und ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte, war der 80-Jährige aus Glashütte zu Silvester mit einer Wandergruppe von Rosenthal-Bielatal kommend auf dem Höllochweg in Richtung Lampertstein unterwegs.

Weiterlesen …