Nachrichtenarchiv 2019

von F. Holert

Ja zu einer Schwimmhalle in Pieschen

Das ist mal eine faustdicke Überraschung: Der Sporthausschuss hat sich ohne Gegenstimme für ein Kombibad in Pieschen ausgesprochen. Bisher scheiterte das Vorhaben an vielen politischen Widerständen. Nun ist alles auf einmal ganz anders.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Wie geht es mit den DDR-Sonderrenten weiter?

Rund 1,3 Millionen Menschen bekommen Geld aus Sonder- und Zusatzrentensystemen der DDR. Bisher finanzieren die ostdeutschen Länder die Renten größtenteils selbst. Das soll sich jetzt ändern.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Macron appelliert an EU-Bürger: „Europa in großer Gefahr“

Der französische Präsident Emmanuel Macron fürchtet um die Zukunft Europas. Mit einem flammenden Appell, der in 28 europäischen Tageszeitungen erscheint, wendet er sich vor der Wahl im Mai an die EU-Bürger.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Königlicher Böttger-Bestand bald online zu bestaunen

Er hat Sachsens Herrscher Gold versprochen und mit Porzellan erfreut. Im 300. Todesjahr des Alchimisten Johann Friedrich Böttger kommt der königliche Bestand an dessen Schöpfungen groß raus – und zwar ganz digital.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Am Alberthafen liegt Dresdens sauberste Baustelle

Seit vergangenem Spätsommer wird die alte Stahlfachwerkbrücke am Alberthafen saniert. Das geschieht unter dicken, luftdicht verklebten Plastikplanen. Der Grund dafür ist einfach.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Sunfire-Chef Aldig: „Jumbojet wird nicht mit Batterien fliegen“

Der Geschäftsführer des Dresdner Energieunternehmens „Sunfire“ fordert mehr Unterstützung für synthetische Kraftstoffe. Wenn man Wasserstoff und E-Fuels die gleiche Chance geben würde wie batterieelektrischer Mobilität, könnte man den Kohlendioxid-Ausstoß gerade im Transportsektor erheblich minimieren.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

„Welt-Kopftuch-Tag“: Nicht alle fühlen sich frei im Hidschab

„Frei im Hidschab“ – so lautet der Slogan vom „Welt-Kopftuch-Tag“. Jahr für Jahr sorgt der Slogan für eine globale Debatte. Im Fokus steht die Frage: Fühlen sich wirklich alle frei im Kopftuch?dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Blitzerbilanz 2018 – Sünder zahlen zehn Millionen

Sünder haben die Dresdner Stadtkasse 2018 mit zehn Millionen Euro gefüttert. Das Ordnungsamt hat zwar weniger Anzeigen zu Ordnungswidrigkeiten bearbeitet, aber mehr Geld als 2017 eingenommen. Ein neuer Blitzer war besonders eifrig bei der Sache.dnn

Weiterlesen …

von F. Holert

Das zweckentfremdete Asylbewerberheim

30,47 Millionen Euro hat die neue Asyl-Erstaufnahmeeinrichtung mit 700 Plätzen am Hammerweg gekostet. Asylbewerber werden dort aber nicht untergebracht. Die Kantine wird als Hochsicherheitsgerichtssaal genutzt. Und das noch für längere Zeit.dnn

Weiterlesen …